Royalty

Die Queen wird 80 -Zum Geburtstag von Elizabeth II.

Ein Film von Rolf Seelmann-Eggebert
16-04-2006 / 21:45-22:30 Uhr auf DasErste
 

Nach 15 Jahren der Auseinandersetzung im Hause Wales verspricht der 80. Geburtstag der Queen eine friedfertige Familienfeier zu werden. Camilla ist nach langen Jahren der Zurückweisung in den Schoss der Windsors aufgenommen. Die grosse Herausforderung im Leben der Queen, ihr Umgang mit der britischen Öffentlichkeit nach dem Tode Dianas, ist Vergangenheit. Was ihre Arbeitsbelastung angeht, heisst die Devise immer noch : business as usual. Charles und Camilla bewältigen desgleichen ein grosses Programm, so dass die Weichen gestellt sind für einen sehr allmählichen Transfer von Aufgaben. Das Bild von Prinz Philip, in den britischen Zeitungen überwiegend als „der mit den Fettnäpfchen“ karikiert, ändert sich. Man akzeptiert, was er in beinahe 60 Ehejahren für die Krone und die Nation geleistet hat. Abgesehen von aktuellen Aufnahmen des Jahres 2005 enthält der Film einige wenige schwarz-weiss Sequenzen, die wichtige Stationen im Leben der Queen markieren. Wie ein roter Faden ziehen sich durch den Film interessante Meinungsäusserungen zweier ausgewiesener britischer Royalty Experten: Robert Lacey, der schon zum silbernen Thronjubiläum ein viel beachtetes Buch über die Königin geschrieben hat, sowie Penny Junor, die mehrere Biographien über Mitglieder des Königshauses verfasst hat.